White Hat Seo

Definition White-Hat-SEO

Unter White-Hat-SEO, zu Deutsch „Weißer-Hut-SEO“, versteht man alle Prozesse und Praktiken der Suchmaschinenoptimierung, bei denen die Richtlinien der Suchmaschinenbetreiber eingehalten werden. Das Gegenteil von White-Hat-SEO ist das Black-Hat-SEO, welches die Richtlinien wissentlich verletzt.

Der White-Hat-SEO Definition nach sind alle Prozesse eingeschlossen, bei denen die Suchmaschinenoptimierung sich an die Regeln und Richtlinien hält. Innerhalb der Suchmaschinenoptimierung gehört das White-Hat-SEO zu den sichersten Praktiken, da die Suchmaschinenbetreiber, wie Google, Yahoo! oder Bing die Praktiken nicht verbieten oder unterbinden können.

Der Begriff entstand wohl in Anlehnung an alte Westernfilme, in denen zwei Cowboys, ein guter und ein böser, sich duellieren. Während der Bösewicht einen schwarzen Hut trägt, erscheint der gute Cowboy mit einem weißen Hut. Im Rahmen der Suchmaschinenoptimierung werden Nutzer der richtlinientreuen Praktiken daher als White-Hats bezeichnet.
Mehr erfahren

Was ist White-Hat-SEO genau?

Die Suchmaschinenoptimierung zielt darauf ab dem Ranking einer Webseite in den organischen Suchergebnissen auf die Sprünge zu helfen. Während Black-Hats diese Anstrengung bis aufs Äußerste Ausreizen und auch vor der Nutzung von Spampraktiken, wie Russenlinks, Weiterleitungen oder Cloaking, nicht zurückschrecken, halten sich White-Hat Webdesigner strikt an die Richtlinien der Suchmaschinen. So wird auch das Risiko gemindert aus den Indizes der jeweiligen Suchmaschinen entfernt zu werden.

Das White-Hat-SEO findet vorrangig dort Verwendung, wo Webseitenbetreiber ihre Onlinepräsenz über längere Zeit aufrechterhalten wollen und in dieser Zeit über Suchmaschinen auffindbar sein möchten. Besonders die Praktiken des natürlichen Linkbuildings über sinnvolle und hochqualitative Inhalte finden Anklang und halten die Richtlinien der Suchmaschinenbetreiber ein. Durch die immer weiter entwickelten Algorithmen zum Ranking der Webseiten sind die Möglichkeiten der Onpage-Optimierung stark eingeschränkt worden. Viele Marketer bewegen sich aus diesem Grund sehr häufig dann doch im Bereich des Grey-Hat-SEO, welches ein Mittelding zwischen White-Hat und Black-Hat-SEO ist. Auch hier wird versucht über gezieltes Verlinken auf externen Webseiten den Traffic und das Ranking zu verbessern, die Richtlinien werden aber nicht gezielt und auch nicht in erheblichem Maße verletzt. Die Suchmaschinenbetreiber sehen diese Praktiken nicht gerne, gehen aber nicht weiter gegen die Grey-Hats vor. Auch in Zukunft wird diese Toleranz- und Duldungspolitik fortgeführt.

White-Hat-SEO Bedeutung – Beispiel

Ein Onlineshop existiert bereits seit zwei Jahren. Um das Ranking der Seite zu verbessern und die Seite so sichtbarer zu machen, kooperiert der Betreiber mit anderen Seiten. Diese Seiten sind meist themenrelevant und ebenfalls Onlineshops oder Blogs. Die Kooperation bringt dem Betreiber sinnvolle Backlinks ein. Ein Linkkauf findet hier nicht statt, sodass die Richtlinien der Suchmaschinenbetreiber nicht verletzt wurden. Die Verlinkungen, sowie die URL-Struktur konnten verbessert werden, sodass der Onlineshop eine Umsatzsteigerung erfahren konnte.

Weitere zufällige Begriffe

Kostenlose SEO-Analyse anfordern!

  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.

Folge uns auf Facebook

Was ist der Page-Rank und ist dieser noch “aktuell”?

Allgemein
0
Der Page Rank ist ein Google-Algorithmus zur Messung der Linkpopularität einer Webseite. Für einen hohen Page Rank sind die Anzahl der eingehenden Links sowie die Stärke der verlinkenden Seite von einer großen Bedeutung. Dabei geht Google bei der Ermittlung des Page Ranks rekursiv vor. Das heißt, Google bewertet zunächst die…

Was ist die Sandbox?

Allgemein
0
Die Sandbox ist ein Prüffilter von Google zur Beurteilung frischer Seiten. Dabei ist es umstritten, ob dieser Prüffilter auch tatsächlich existiert. Die Vermutung kam in Teilen der SEO-Szene mit einem Google-Update im Jahr 2004 auf, als auf einmal viele neue Seiten unnatürlich lange stagnierten oder starken Schwankungen unterworfen waren. Sollte…

Was kostet SEO?

Allgemein
1 Kommentar
Dieser Artikel richtet sich vor allem an kleine und mittelständische Unternehmer, die gern die Suchmaschinenoptimierung (SEO) auslagern würden. Oft verhält es sich so, dass diese Unternehmer nicht in der SEO-Branche aktiv sind und deshalb nicht richtig einschätzen können, was legitime Preise für die Suchmaschinenoptimierung und die Verbesserung der Internetpräsenz sind.…
Menü