Snippet Optimierung

Was ist Snippet-Optimierung?

Bei Snippet-Optimierung, deren Name aus dem Englischen stammt, handelt es sich um eine der einfachsten Maßnahmen bei der Suchmaschinenoptimierung. Die Snippet Optimierung gehört zu den Grundlagen der Suchmaschinenoptimierung. Durch die Snippet Optimierung soll sowohl das Ranking verbessert werden, als auch die Klickrate.
Mehr erfahren

Was ist wichtig bei einer Snippet-Optimierung?

Auf einen gut durchdachten Titel kommt es immer an, ob bei einem Buch oder eben bei einer Webseite. Daher liegt der Hauptfokus der Suchmaschinenoptimierung auch auf der Gestaltung eben dieses Titels. Es ist wichtig die richtige Balance zwischen der Formulierung und den gewünschten Begriffen zu finden. Der Titel sollte hierbei natürlich und ansprechend wirken. Bei Ranking einer Webseite spielen die Keywords eine große Rolle. Kleinste Veränderungen der Wortwahl können innerhalb weniger Tage eine hohe Rankingänderung hervorrufen.

Das Keyword in den Titel zu setzen ist klug, aber übertreiben sollte man es auch nicht. Ein häufiger Fehler ist die Überoptimierung. Zu häufiges Verwenden des Keywords wirkt vollgestopft und ruft meist einen gegenteiligen Effekt hervor.

Ein guter Titel zeichnet sich dadurch aus, dass das Keyword an vorderster Stelle steht. Onlineshops sollten zudem Verben, wie „kaufen“ oder „erwerben“ und/oder Adjektive, wie „online“, „günstig“ oder „hochwertig“ enthalten. Der Titel sollte zum Klicken anregen und sich von der Konkurrenz abheben. Ein Blick auf andere Titel kann hier sinnvoll sein. Sich in den Kunden zu versetzen ist ein wichtiger Schritt, um zu erkennen, was der Kunde wirklich will. Marken sollten nur dann erkenntlich verwendet werden, wenn der Markenname bekannt ist und zum Klicken anregt. Außerdem sollte die Titellänge geachtet werden. Der optimale Titel hat eine Länge von 58 bis 65 Zeichen. Oft ist die Länge aber auch nach Pixeln begrenzt.

Vorteilhafte Description – Merkmale.

Die Beschreibung oder auch Description genannt, befindet sich in der Regel unter dem Titel und sollte kurz und knackig sein. Alle wesentlichen Elemente sollten verständlich sein, sodass sie auch bei schnellem Drüberlesen begriffen werden. Eine gute Description enthält Alleinstellungsmerkmale, USP genannt, und hebt sich so von der Konkurrenz ab. Auf die Formulierung kommt es an. So wirkt „Über 200 Marken“ überzeugender als „Viele Marken“. Der User sollte das Gefühl haben klare, sichere und seriöse Angaben zu bekommen. Darüber hinaus können „call-to-action“ Schlagbegriffe zum Klicken anregen. Dazu zählen „Jetzt Kaufen!“, „Jetzt downloaden!“ oder „Heute noch bestellen!“ Descriptions sollten die wichtigsten Keywords enthalten und eine Länge von maximal 150 bis 220 Zeichen aufweisen.
Mehr erfahren

Rich Snippets – Was heißt das?

Während oft Titel und Descriptions im Hauptfokus liegen, sollte auch auf anderen Ebenen nachgeholfen werden. Mit Markups kann gut nachgeholfen werden, sodass weitere Informationen in den Suchbegriff angereichert werden. Zu den Rich Snippets gehören unteranderem Bewertungssterne in knalligen Farben, Grafiken und kleine Icons.

Informationen für Rezepte und Produkte gehören zu den Rich Snippets dazu, wie URL Veranstaltungstermine für Angebote. Breadcrumbs zu verstreuen ist eine ebenfalls sinnvolle Sache.
Mehr erfahren

Auswirkungen der Snippet-Optimierung.

Die Auswirkungen der Snippet-Optimierung können bereits nach kurzer Zeit gemessen werden. Ab dem ersten Tag werden erste Veränderungen sichtbar. Innerhalb weniger Wochen kann sich die Klickrate deutlich verbessern. In kaum einer anderen Methode der Suchmaschinenoptimierung sind Erfolge so schnell zu erreichen, wie bei der Snippet-Optimierung.

Beispiel für die Snippet-Optimierung.

Der Onlineshop für Schuhe A wirbt mit dem Titel „Sneaker für Damen online kaufen“, der Shop B hingegen wirbt mit Titeln, wie „Marken-Sneaker online kaufen“ oder „Sneaker in vielen Farben kaufen“. Shop B ist wesentlich konkreter und nutzt aufwertende Begriffe. Wer weiß, was die Kunden wollen, der kann die Aufmerksamkeit auf sich ziehen und so den Traffic auf der Seite erhöhen.

Weitere zufällige Begriffe

Kostenlose SEO-Analyse anfordern!

  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.

Folge uns auf Facebook

Was ist der Page-Rank und ist dieser noch “aktuell”?

Allgemein
0
Der Page Rank ist ein Google-Algorithmus zur Messung der Linkpopularität einer Webseite. Für einen hohen Page Rank sind die Anzahl der eingehenden Links sowie die Stärke der verlinkenden Seite von einer großen Bedeutung. Dabei geht Google bei der Ermittlung des Page Ranks rekursiv vor. Das heißt, Google bewertet zunächst die…

Was ist die Sandbox?

Allgemein
0
Die Sandbox ist ein Prüffilter von Google zur Beurteilung frischer Seiten. Dabei ist es umstritten, ob dieser Prüffilter auch tatsächlich existiert. Die Vermutung kam in Teilen der SEO-Szene mit einem Google-Update im Jahr 2004 auf, als auf einmal viele neue Seiten unnatürlich lange stagnierten oder starken Schwankungen unterworfen waren. Sollte…

Was kostet SEO?

Allgemein
1 Kommentar
Dieser Artikel richtet sich vor allem an kleine und mittelständische Unternehmer, die gern die Suchmaschinenoptimierung (SEO) auslagern würden. Oft verhält es sich so, dass diese Unternehmer nicht in der SEO-Branche aktiv sind und deshalb nicht richtig einschätzen können, was legitime Preise für die Suchmaschinenoptimierung und die Verbesserung der Internetpräsenz sind.…
Menü