Russen Link

Was ist ein Russen-Link?

Unter Russen-Links versteht man günstig im Ausland erworbene Links, die im Rahmen der Link-Popularität verwendet werden und zur Suchmaschinenoptimierung verwendet werden, um das Ranking der Seite zu verbessern. Damit sind Russen-Links dem Linkkauf zuzuordnen.

Den Ursprung findet der Kauf von sogenannten Russen-Links im Linkkauf zur Verbesserung der Link-Popularität. Unterschiedliche Webseiten haben sich vor allem in der Vergangenheit an den Links aus dem Ausland bedient. Da besonders in Russland der Markt für Onlinemanipulationen und Hacking sehr groß ist, kam ein großer Teil der Links aus dem russischen Raum, was auch ausschlaggebend für den Namen war. Die Links fanden im Rahmen der Link Popularity und Domain Popularity Verwendung.

Russen-Links gehören zu den Methoden des Black-Hat-SEO und sind von Suchmaschinenbetreibern daher unerwünscht. Die Betreiber haben ihre Algorithmen mittlerweile auf die Erkennung solcher Links optimiert, sodass Nutzer von Russen-Links recht schnell abgestraft werden oder auch ganz aus dem Index entfernt werden. Der exzessive Einsatz von gekauften Links zu Blogs, Verzeichnissen und leeren Webseiten, fällt darüber hinaus in die Kategorie Spam.

Beispiel

Der Webseitenbetreiber eines Onlineshops möchte seine Link-Popularität schnell erhöhen. Dazu kauft er in Weißrussland günstig verschiedene Links ein. Die Algorithmen der Suchmaschinen enttarnen den Versuch aber und löschen die Webseite aus dem Index.

Weitere zufällige Begriffe

Kostenlose SEO-Analyse anfordern!

  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.

Folge uns auf Facebook

Was ist der Page-Rank und ist dieser noch “aktuell”?

Allgemein
0
Der Page Rank ist ein Google-Algorithmus zur Messung der Linkpopularität einer Webseite. Für einen hohen Page Rank sind die Anzahl der eingehenden Links sowie die Stärke der verlinkenden Seite von einer großen Bedeutung. Dabei geht Google bei der Ermittlung des Page Ranks rekursiv vor. Das heißt, Google bewertet zunächst die…

Was ist die Sandbox?

Allgemein
0
Die Sandbox ist ein Prüffilter von Google zur Beurteilung frischer Seiten. Dabei ist es umstritten, ob dieser Prüffilter auch tatsächlich existiert. Die Vermutung kam in Teilen der SEO-Szene mit einem Google-Update im Jahr 2004 auf, als auf einmal viele neue Seiten unnatürlich lange stagnierten oder starken Schwankungen unterworfen waren. Sollte…

Was kostet SEO?

Allgemein
1 Kommentar
Dieser Artikel richtet sich vor allem an kleine und mittelständische Unternehmer, die gern die Suchmaschinenoptimierung (SEO) auslagern würden. Oft verhält es sich so, dass diese Unternehmer nicht in der SEO-Branche aktiv sind und deshalb nicht richtig einschätzen können, was legitime Preise für die Suchmaschinenoptimierung und die Verbesserung der Internetpräsenz sind.…
Menü