Link Juice

Was ist Link Juice?

Link Juice ist eine Wortkombination aus dem Englischen Link für Verknüpfung und Juice für Saft. Gemeint sind damit laut Link Juie Definition alle Eigenschaften, die von einer Webseite zu einer anderen Seite, mittels eines Links, übertragen werden. Zu diesen Eigenschaften zählen unteranderem PageRank, TrustRank, sowie der verlinkte Text.

Unter Link Juice – die deutsche Übersetzung lautet Verknüpfungsstärke – ist die Verteilung von Backlinks auf einer Webseite zu verstehen, die auch die Stärke und das Ansehen des Links miteinschließt. Über diese Methode wird sowohl die Anzahl der Links bestimmt, sowie ihre Qualität und die Zusammensetzung des Link Juices.

Algorithmen und Link Juice

Während PageRank, TrustRank und AuthorRank, als einzelne Algorithmen nur konkrete Bewertungskriterien für Webcontent und Webpages einbeziehen, ist Link Juice weitaus mehr. Das als Metapher zu verstehende Link Juice lässt mehrere Kriterien zur Bewertung zu. Zum Konzept der Verknüpfungsstärke, eingeführt von Greg Boser, gehören die Qualität des eingehenden Links, sowie die Linkanzahl und die Art der Verteilung von Verweisen auf einer Webseite.

Bedeutung für die Suchmaschinenoptimierung

Link Juice ist zwar ein abstraktes Konzept, welches aber durchaus sinnvoll verwendet werden kann. So kann das Konzept der Verknüpfungsstärke einiges über den Aufbau einer Webseite, sowie über Verknüpfungen mit anderen Seiten verraten. Suchmaschinen erkennen auf diese Weise die Seitenstruktur und bewerten diese auch dementsprechend. Durch die Einbeziehung verschiedener Aspekte kann Link Juice auch zur Suchmaschinen- und Webseitenoptimierung herangezogen werden.

Beispiel

Der Definition von Link Juice zufolge lässt sich mit dem Konzept die Verknüpfung von Webseiten und die Linkstärke prüfen. Erklären lässt es sich mit internen No-Follow-Links. Man nehme an, eine Webseite enthält zehn Verlinkungen auf weitere interne Seiten. Wird einer der internen Links auf „no-follow“ gesetzt, so teilen sich die verbleibenden Seiten nicht mehr den vollen Link Juice, sondern nur noch 90 % davon. Bei zwei „nofollow“ Links sinkt der Anteil entsprechend auf 80 %. Das No-Follow-Attribut sollte daher mit Vorsicht genossen und nur geringfügig verwendet werden.

Weitere zufällige Begriffe

Kostenlose SEO-Analyse anfordern!

  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.

Folge uns auf Facebook

Was ist der Page-Rank und ist dieser noch “aktuell”?

Allgemein
0
Der Page Rank ist ein Google-Algorithmus zur Messung der Linkpopularität einer Webseite. Für einen hohen Page Rank sind die Anzahl der eingehenden Links sowie die Stärke der verlinkenden Seite von einer großen Bedeutung. Dabei geht Google bei der Ermittlung des Page Ranks rekursiv vor. Das heißt, Google bewertet zunächst die…
Menü