Google Analytics

Was ist Google-Analytics?

Google Analytics ist ein Webseiten-Analyse-Tool von Google, das Webmaster bei SEO und SEA unterstützt.

Google Analytics Definition

Google Analytics ist ein Tracking-Tool von Google und dient Webseitenbetreibern zum Monitoring ihrer Webpräsenzen. Mittels Google Analytics haben Seitenbetreiber die Möglichkeit, die von den Benutzern durch ihren Besuch hinterlassenen Daten unter mehreren Gesichtspunkten auszuwerten, um Optimierungspotential zu erkennen. Solche Parameter sind die Absprungrate, die Heatmap, die Sitzungsdauer, die Herkunft der Benutzer, die Zeitspannen, in denen die Besucher und Benutzer am aktivsten sind und vieles mehr. Google Analytics unterstützt Google AdWords und ermöglicht eine bessere Erfolgskontrolle von AdWords-Kampagnen. Außerdem können die Keywords ermittelt werden, unter denen die meisten Benutzer über eine Suchmaschinensuche auf die eigene Seite finden.

Die Auflistung aller Backlinks unter Zuordnung der jeweiligen Webseiten ist mit Google Analytics ebenfalls möglich. Datenschutzrechtlich ist Google Analytics wie auch andere Tracking-Tools umstritten, weil anhand der von einem Benutzer hinterlassenen Spuren ein ausführliches Nutzerprofil erstellt werden kann, dessen IP-Adresse der Betreiber oftmals einer konkreten Person zuzuordnen in der Lage ist. Dazu reicht es schon aus, wenn der Benutzer auf der Seite eine E-Mail-Adresse hinterlegt hat, die mit seinem Namen identisch ist.

Hättest du das gewusst?

Die Anzahl der Webseitenbetreiber, die Google Analytics nutzen, liegt derzeit bei 50 bis 80 Prozent. In Europa könnte die Anzahl aufgrund des neuen europäischen Datenschutzgesetzes „EU-DGSVO“ dramatisch sinken.

Weitere zufällige Begriffe

Kostenlose SEO-Analyse anfordern!

  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.

Folge uns auf Facebook

Was ist der Page-Rank und ist dieser noch “aktuell”?

Allgemein
0
Der Page Rank ist ein Google-Algorithmus zur Messung der Linkpopularität einer Webseite. Für einen hohen Page Rank sind die Anzahl der eingehenden Links sowie die Stärke der verlinkenden Seite von einer großen Bedeutung. Dabei geht Google bei der Ermittlung des Page Ranks rekursiv vor. Das heißt, Google bewertet zunächst die…
Menü